Die Gene Keys – Eine Neue Welt

Freisetzung des Potenzials – The Gene Keys

Mit diesem einzigartigen Weg über die Fähigkeit der DNA zur Selbstprogrammierung, wird das alte Wissen der Menschheit mit den neusten Erkenntnissen der Physik und der Epigenetik (Fachgebiet der Biologie, welches sich mit der Frage befasst, welche Faktoren die Aktivität eines Gens und damit die Entwicklung der Zelle zeitweilig festlegt) verbunden und in einer neuen, poetisch- kontemplativen Sprache zum Ausdruck gebracht. So eröffnet sich ein reicher Fundus der Selbstentdeckung und der Selbstveränderung – hin zu einem bewussteren und glücklicheren Leben. Ein Leben als Homo Sanctus.

Dieser Weg führt von Denk- und  Verhaltensmustern, in die wir häufig verstrickt sind und die vieles im Leben blockieren können, zu den darin verborgenen Gaben. Eine Atmosphäre der Selbstachtung erlaubt die Erkenntnis der individuellen Themen und die Erhöhung ihrer Frequenz. Damit können sich Schatten- Themen transformieren, die entsprechenden Talente und Fähigkeiten werden freigesetzt und es kann sich immer mehr Leichtigkeit im eigenen Leben und in den Beziehungen zeigen. Welche speziellen Themen zur individuellen Ausstattung gehören und wie sie sich wandeln können, wird letztendlich durch die Konstellationen zum Zeitpunkt der Geburt bzw. deren Widerspiegelung im individuellen „Hologenetischen Profil“ bestimmt. Kostenlos bestellbar auf genekeys.com.

Unter dem Titel „Die 64 Genschlüssel“ ist das Buch von Richard Rudd 2016 im Jim Humble Verlag auf Deutsch erschienen


Vertiefung & Fortsetzung – The Golden Path

Hier geht es um:

  • die persönliche Lebensaufgabe, wie sie sich in den 4 ausgeprägten Begabungen zeigt – „Activation Sequence“
  • die tief sitzenden emotionalen Muster, die unsere Beziehungen prägen – „Venus Sequence“
  • das konkretere Wirken in der Welt – „Pearl Sequence“

Die Entdeckung und die Methode hat Richard Rudd in den Jahren 2004-2013 entwickelt und niedergeschrieben. Es fußt auf seiner intensiven und jahrzehntelangen Beschäftigung und Forschung als studierter Philosoph zum Thema des I Ging, dem Human Design, der Literatur und spirituellen Weisheiten der Menschheit so wie Selbststudien. Literarisch auf den Punkt gebracht und in kleine Kapitel gefasst, sind es unschätzbar und leicht zu verstehende, kostbare Essenzen des Lebens. Durch das Bewußt machen der jeweiligen Themen und durch das simple: sich damit beschäftigen (lesen, kontemplieren) und Wirkenlassen wird auf sanfte Weise die Umwandlung in die Höhere Frequenz in Gang gesetzt. Die Gabe schlüpft heraus aus der Probleme machenden Schattenfrequenz, in der die Menschen meist gefangen oder gebunden sind in einer Art Opferdasein. Das Leben beginnt sich mit der Erhöhung der Frequenz innerhalb der Zellen neu einzuschwingen. Das ist erhebend, befreiend, beglückend, wohlwollend, neu und so besonders.

Seit 2018 gibt es auch Richard Rudds Buch „Der Goldene Pfad“ auf Deutsch, ebenfalls Jim Humble Verlag


Einen persönlichen Termin können Sie hierzu gerne mit Carmen Hey vereinbaren. Telefon, Skype & Live Appointments.